Diese Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unterscheiden zu können. Dadurch können wir unsere Website verbessern und Ihnen ein angenehmeres Nutzererlebnis bieten.


Your privacy is important to us. AGCO has therefore recently updated its privacy policy to give you a better understanding of the types of personal data we collect from you and how we use it. We recommend you to take a moment to read the updated policy available on http://www.agcocorp.com/privacy.html

Archiv
Keine Spielereien.  Nur Funktionen, die Sie benötigen.
Traktoren

Das Konzept hinter der G-Serie

Keine Spielereien. Nur Funktionen, die Sie benötigen.

Bei der Entwicklung einer neuen Baureihe sollte man sich auf die Merkmale konzentrieren, die die Kunden bei ihrer Arbeit wirklich brauchen. Auf diese Weise kann das Produktmanagement die Leitlinien für die Produktentwicklung festlegen.

Valtra arbeitet seit vielen Jahrzehnten eng mit Traktorfahrern zusammen. Das Werk in Suolahti hat sich in den letzten dreißig Jahren ganz auf die Herstellung von Traktoren nach individuellem Kundenwunsch konzentriert, anstatt auf Massenproduktion mit großer Lagerhaltung. Infolgedessen hat das Werk immer ein sehr gutes Gespür für Funktionen und Ausrüstungen, die die Kunden wirklich wollen. In Finnland verkauft Valtra Traktoren auch ohne Zwischenhändler direkt an Kunden. Das hält eine sehr enge Verbindung zwischen dem Werk und den Kunden aufrecht. Darüber hinaus sind Valtra Kunden seit Jahrzehnten willkommen, das Werk zu besuchen und zu sehen, wie ihr eigener Traktor gebaut wird.

„Wir haben die Kunden gefragt, welche Art von Traktor sie wünschen.“

„Als wir uns an die Entwicklung der neuen G-Serie machten, zogen wir unsere Stiefel an und gingen hinaus, um die Kunden zu fragen, welche Art von Traktor sie sich wünschen. Zu den oft wiederholten Ideen gehörten zum Beispiel der perfekte Frontlader-Traktor und die Funktionen großer Traktoren auch für kleinere Traktoren.“, sagt Tuomas Nevaranta, Director Product Management.

In der Entwurfsphase müssen die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden in technische Lösungen umgesetzt werden. Um den perfekten Frontlader-Traktor zu schaffen, sind beispielsweise ein großes Panorama-dach, eine ausgezeichnete Gewichtsverteilung, eine große Auswahl an Frontladern und eine Joystick-Steuerung für alle Modelle erforderlich. Die Live 3-Funktion wurde bereits bei größeren Traktoren angeboten. Aber jetzt ist sie in das Design der G-Serie integriert und in der 100 bis 140 PS-Klasse erhältlich. Live 3 ermöglicht die Verwendung des Joysticks für drei separate Funktionen zum Beispiel beim Laden von Ballen. Das macht diese Art von Arbeit schneller und einfacher.

Ein kleiner Traktor mit den Funktionen eines großen

Die Traktorindustrie hat lange in die gleiche Richtung gedacht wie die Autoindustrie und die besten Optionen und Zubehörteile nur für die größten und teuersten Modelle angeboten. Mit der neuen G-Serie liefert Valtra jedoch die gleichen Funktionen, die für Traktoren mit mehr als 200 PS verfügbar sind.

Jeder will eine „komfortable“ Kabine, aber was bedeutet komfortabel? Es ist Aufgabe des Produkt-managements und der Produktentwicklung, die technischen Merkmale genau zu definieren, die eine komfortable Kabine in der Praxis haben sollte.

Die Versu-Modelle der G-Serie verfügen über die gleichen Smart Farming-Funktionen wie die größeren Traktoren, einschließlich der Spurführung Valtra Guide, Section Control, Variable Rate Control, Task Doc und dem Vorgewendemanagement U-Pilot. Die Bedienung der G-Serie ist dank der preisgekrönten SmartTouch-Benutzeroberfläche einfach gehalten für ein erstklassiges Benutzererlebnis. Der Benutzer kann die Funktionen des Traktors sehr präzise nach individuellen Vorlieben programmieren. Wird der Traktor von mehr als einem Fahrer genutzt, lassen sich die individuellen Einstellungen immer wieder abrufen.

+1

Siehe auch