Diese Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unterscheiden zu können. Dadurch können wir unsere Website verbessern und Ihnen ein angenehmeres Nutzererlebnis bieten.


Your privacy is important to us. AGCO has therefore recently updated its privacy policy to give you a better understanding of the types of personal data we collect from you and how we use it. We recommend you to take a moment to read the updated policy available on http://www.agcocorp.com/privacy.html

Archiv
Action auf Eis
Valtra Welt

Winter driving experience in Lapland

Action auf Eis

Röhrende Motoren, Power ohne Ende und dann noch selbst am Steuer…was will das Männerherz mehr!?

Es wird wohl für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis bleiben, das diesjährige Winter Driving Experience in Lapland. Als Dankeschön an die erfolgreichsten Verkäufer hat Valtra Anfang März zu diesem actionreichen Event nach Kemi in Lapland geladen. Beginnend mit einer Stadtrundfahrt und Übernachtung in Helsinki konnten die Verkaufs-Champions aus Deutschland und Österreich am zweiten Tag der Reise bei perfekten Winter­verhältnissen zeigen, daß sie nicht nur bei Traktoren sondern auch bei Sportwägen alles im Griff haben. Unter der Einweisung von echten Rallye-Profis wurden auf einem gefrorenem See und drei eigens dafür vorgesehenen Testparcours namhafte Luxuswägen wie Lamborghini Gallardo oder auch das Flaggschiff von Tesla auf Herz und Nieren getestet.

Extrem viel Spaß machte aber auch das Fahren der Valtra „Red Bull Crashed Ice Edition“ mit Raupenlaufwerk oder das Handling von Forstanhängern mit Kran und anderen Spezialaufbauten. All das fand bei teils arktischen Bedingungen weit unter dem Gefrierpunkt statt, was selbst für die Teilnehmer aus Österreich etwas gewöhnungsbedürftig war. Außergewöhnlich war auch das Abendessen, es gab Rentiergulasch serviert in einem Eisschloß und wer Lust hatte, konnte den Abend bei einem gemütlichen Saunabesuch mit Outdoor-Whirlpool ausklingen lassen. Am dritten Tag der Reise ging es dann zur Schokoladenfabrik FAZER in Helsinki, bevor schlußendlich die Heimreise angetreten wurde.

Siehe auch